Schülerstimmen

 
Uwe Behrends, Psychotherapeut / Düsseldorf
Wer einen sicheren und einfühlsamen Lotsen auf dem komplexen Weg zur eigenen Stimme sucht, ist bei Rolf Scheider gut aufgehoben. Ein professioneller Begleiter im besten Sinne!

Carsten Klages, Musicaldarsteller / Berlin
Rolf hat mir auf wunderbare Art geholfen, Stimme und Körper mit Leichtigkeit zu vereinen. Danke!

Kristine Keil
Tänzerin und Schauspielerin, Berlin
"Als Erstes hat Rolf mir die Sache mit dem "belten" aus dem Kopf geschlagen. Ehrgeizig wie ich war, wollte ich sofort von ihm wissen, wie das geht. Aber er fand das viel zu früh für mich in meinem damaligen Stadium und einen ganz langsamen, vernünftigen Aufbau meiner Stimme sehr viel besser. Das haben wir dann auch so gemacht.

Überhaupt hat er ne ganz ruhige, gute Art, Dinge einem zu erklären.

Und er hat auch viel Humor, besonders gefielen mir an ihm seine karierte Hose und die rot- oder blaufarbigen Hemden dazu ...und sein "A" hab ich auch noch gut im Ohr. Das war besonders schön!"

Claudia Heilmeier
Sängerin Musiktheater und Musical / Berlin
"Rolf Scheider war ein wichtiger Lehrer und Begleiter auf meinem Weg zu einer sicheren und freien Sängerin. Sein pädagogisches Geschick und seine Professionalität haben mir entscheidende Hinweise zu meiner Entwicklung gegeben.

Ich vertraue mir und meinen sängerischen Qualitäten in den Vorsingen deutlich mehr und bin in Proben und Aufführungssituationen souveräner."

Ute Rönnebeck
Agraringenieurin / Düsseldorf
"Gesangsunterricht ist Organtraining, Einüben von Techniken, Kontrolle über die Atmung und Quälerei in hohen Tonlagen – dachte ich immer.

Jetzt merke ich, es ist ein Aufbrechen von alten Mustern, ein loslassen von Bildern, ein Arbeiten mit Stimmungen... damit sich meine Stimme entfalten darf. Behutsam holt Rolf Stück für Stück davon hervor – und das macht auch noch Spaß!"

Anoki von Arx
Sängerin Musiktheater / Paris
"Also die Begegnung mit Rolf A. Scheider hat meine Sängerexistenz dramatisch verändert. Seine außergewöhnliche Fähigkeit, sich die Sprache des Sängers anzueignen ermöglicht ihm den Schüler stark und zielsicher zu der größtmöglichen künstlerisch –kreativen Freiheit zu führen! Dabei überträgt er dem Sänger sein oberstes Kriterium der Klangreinheit, welches zugleich den Wesenskern seiner Stimme freisetzt. Wie selbstverständlich wird nicht nur eine makellose Gesangstechnik erarbeitet, sondern vor allem parallel die künstlerische Ausdrucksfähigkeit entwickelt.

Rolf gibt dem Sänger das herrliche Gefühl geruhsam angeln zu gehen, keine Tonleitern mehr hinauf – und hinunterzuklettern, sondern in dieser Entspannung die verborgenen Schönheiten der eigenen Stimme herauszufischen um sie groß und mehr werden zu lassen.... et merci!!"